Wir suchen wieder dringend gute Hühnerplätze!


Für mehrere „ausrangierte“ weiße Legehennen werden dringend gute Plätze gesucht. Nach einem grauenvollen Leben in einem Bodenhaltungsbetrieb suchen die 1,5 Jahre alten Hennen nun ein wirklich tolles, hühnergerechtes Zuhause auf Lebenszeit, wo es ihnen ab jetzt nur noch gut gehen soll.

Welcher Tierfreund möchte diesen wirklich armen Geschöpfen ein zweites Leben ermöglichen, in dem sie endlich ein glückliches Hühnerleben führen dürfen? Wir suchen gute Plätze, bei denen der Tierschutzgedanke im Vordergrund stehen sollte. Daß die Hennen meistens noch eine ganze Weile wirklich viele Eier legen, sollte dabei nicht der Hauptgrund der Adoption sein und die Hennen sollten auch dann noch ein lebenslanges schönes Zuhause haben, wenn sie die Eierproduktion irgendwann einmal einstellen.


Voraussetzung für das neues Zuhause ist ein trockener, sauberer, ausreichend großer Stall, der ein- und ausbruchsicher sein sollte. Täglicher Freilauf, eine artgerechte Fütterung, frisches Trinkwasser und bei Bedarf eine tierärztliche Versorgung müssen sichergestellt sein. Die Hennen können gerne zu bereits vorhandenen Artgenossen dazu vermittelt werden (keine Einzelhaltung); sie können natürlich gerne auch gleich gemeinsam als kleine Hühnergruppe ins neue Zuhause einziehen. Daß die Hennen nicht geschlachtet werden dürfen, versteht sich von selbst. Die Hennen werden nach einer Platzkontrolle mit einem Schutzvertrag abgegeben.


Wir freuen uns über Anfragen von netten Menschen, die ein paar dieser wirklich armen Geschöpfe das Leben ermöglichen wollen, das sie verdient haben. Wir würden uns freuen, wenn wir bei einer Anfrage ein paar Bilder vom neuen Zuhause bekommen würden, denn Bilder sagen doch immer mehr als Worte. Alles weitere kann dann telefonisch besprochen werden. Wir bitten um Verständnis, daß ein Rückruf manchmal auch ein oder zwei Tage dauern kann (wir sind alle voll berufstätig), aber wir melden uns garantiert bei jedem Interessenten.

Schon jetzt herzlichen Dank im Namen der Hennen!

Kontakt: Christine Schlicht, christine.schlicht@t-online.de oder Tel. 08124-9073966