Tierheim Ostermünchen vorübergehend für Besucher geschlossen


Da sich der Corona-Virus immer mehr ausbreitet, hat sich der Vorstand des Tierheimes Ostermünchen dazu entschlossen, das Tierheim vorübergehend für Besucher, Streichler und Gassigeher zu schließen. Wir werden diese Maßnahme zu gegebener Zeit wieder aufheben.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßname, um Besucher und vor allen Dingen auch unsere Mitarbeiter zu schützen. Die Tiere brauchen weiterhin viel Pflege und wenn Mitarbeiter ausfallen, wäre dies nicht mehr im gewohnten Rahmen durchzuführen.

Natürlich werden wir auch weiterhin Fundtiere und Notfalltiere aufnehmen.

Hierzu wenden Sie sich bitte vorab telefonisch an das Tierheim unter der Tel.-Nr. 08067/180301 (außerhalb der regulären Zeiten wird die Notrufnummer angesagt).

Bedauerlicherweise kann der geplante Ostermarkt am 29.03.2020 im Tierheim Ostermünchen wegen der evtl. Ansteckungsgefahr nicht stattfinden.

Das ist für unsere Veranstaltungsbesucher ebenso schade wie für unseren Verein. Unsere jährlich mehrfach durchgeführten und immer gut besuchten Märkte, Tage der offenen Tür, Feste usw. sind eine wichtige finanzielle Stütze für die Versorgung der Tiere und es fällt uns sehr schwer, diese vorerst einmal abzusagen.

Wir danken für Ihr Verständnis zum Wohl von Mensch und Tier und hoffen, Sie bald wieder in gewohnter Weise bei uns begrüßen zu dürfen.




Vorstand Tierheim Ostermünchen

Unsere Daten

Interessengemeinschaft Mensch und Tier e. V. Oberrainer Feld 20, 83104 Ostermünchen

Tel 08067 / 180 301

Fax 08067 / 180 302