top of page

Räuber und Ronja - auf sieben Beinen unterwegs



Kater und Kätzin, Europäisch Kurzhaar geb. Juli 2023, kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt.

Das kleine Geschwisterpaar Ronja und Räuber waren knapp 8 Wochen alt, als sie zu uns kamen. Ihr Start ins Leben fand unter denkbar schlechten Umständen statt. Die bis dahin fehlende fürsorgliche Behandlung hat sie, besonders Ronja, gezeichnet. Mit viel medizinischer Betreuung und liebevoller Pflege haben sie sich zwischenzeitlich zu zwei entzückenden Katzenwesen entwickelt.

Ronja (Bild oben) hat allerdings mit einigen Defiziten zu leben. Ihre Schwanzspitze war fast abgetrennt und musste operativ entfernt werden. Auch das linke Vorderbein war stark verkrüppelt und auch da konnte nur eine Amputation helfen. Nichts desto trotz sind zwei lebenslustige Jungkatzen aus Ihnen geworden.

 

Jetzt sind sie 8 Monate alt und bereit, die Welt außerhalb des Tierheimes kennen zu lernen. Die Herzen der Mitarbeiter und Besucher haben Sie zwischenzeitlich schon erobert. Das, was die Zwei schon miteinander durchgemacht haben, hat sie auch stark zusammengeschweißt. Das bedeutet, dass eine Vermittlung nur zusammen möglich ist. Sie sind auch ausgesprochen sozial, was Artgenossen angeht.



 Ronja und Räuber (Bild oben) möchten gerne künftig in einer verkehrsberuhigten Umgebung die Außenwelt erkunden. Dass Ronja dreibeinig ist, schränkt sie nur gering ein. Allerdings sind die Beiden nicht sehr lärmresistent, also viele Menschen um sie herum oder mehrere Kinder würden sie noch sehr verunsichern. 

Ein ruhiger Haushalt, die Möglichkeit nach draußen zu gehen und liebevolle Betreuung, mehr wünschen sich die Zwei nicht.

Wollen Sie die beiden Jungspunde näher kennen lernen? Dann wenden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 08067 18 03 01 oder per Mail an uns.









Commentaires


bottom of page