Kitten und kein Ende - und wieder fehlt Kitten-Naßfutter und Welpenaufzuchtmilch


Intro: Bitte unbedingt auch den letzten Absatz lesen! Danke!

Die Situation hat sich in den letzten Monaten kaum verändert. Immer noch werden wir überschwemmt mit kleinen Katzen die zwischen 4 und 8 Wochen alt sind. Die kleinen Racker sind zum Teil noch auf Milch der Mutter angewiesen, zum Teil werden sie grade entwöhnt. Hier ist Mousse z.B. von Royal Canin ideal. Ein Bild der Dose unten. Eine Bestellung über www.gooding.de und dann bei Bitiba bringt nicht nur das preisgünstigste Angebot sondern auch noch eine kleine Zusatzspende für das Tierheim wenn die IG Mensch und Tier als Empfänger der Spende hinterlegt ist. Auch Welpen-Aufzuchtmilch von Gimpet wird gebraucht. Über anderes Kitten- oder Juniorfutter freuen wir uns natürlich auch.





Für erwachsene Katzen ist der Futterkeller derzeit gut gefüllt. Wir bedanken uns schon jetzt recht herzlich für jede Welpen-Futterspende!

Und noch eine Information am Rande: In einem Zimmer bei uns sitzen 5 Kitten, die allesamt Probleme mit den Augen haben. Sie bekommen täglich zu 10 Tageszeiten Augentropfen oder Salben. Das macht allein in diesem Zimmer 50 Anwendungen oder 100 Augen, die Tag für Tag versorgt werden müssen! Und das nur in diesem einen Zimmer! Die Arbeit nötigt höchsten Respekt ab! Großer Dank an all jene, die das übernehmen!

Unsere Daten

Interessengemeinschaft Mensch und Tier e. V. Oberrainer Feld 20, 83104 Ostermünchen

Tel 08067 / 180 301

Fax 08067 / 180 302