top of page

Ira, Isabella, Ivanka - in China steht die Farbe Rot für Glück, bei uns auch für Liebe, Leidenschaft und Feuer



3 Kätzinnen, Europäisch Kurzhaar geb. im Juli 2023, entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft.

Das ungewöhnliche Katzentrio wurde Anfang Dezember ohne Katzenmutter aufgefunden und zu uns gebracht.

Im Bild oben ganz links Isabella, in der Mitte Ivanka und rechts Ira. Dass sie Schwestern sind, ist nicht abzustreiten. Dabei sind drei rote Kätzinnen in einem Wurf wirklich eine Seltenheit!

Die frechste und aufgeschlossenste der Drei ist Ira (Bild oben). Sie hat ein gesundes Selbstbewusstsein und ist sehr verschmust. Der verträumte Blick signalisiert Vertrauen und Zuneigung, an der geschorenen Stelle des Vorderlaufes ist zu erkennen, dass sie kürzlich erst kastriert wurde.

Isabella (oben links) ist sehr lieb, aber noch etwas ängstlich. Ivanka dagegen hat noch nicht so recht Freundschaft geschlossen mit den Zweibeinern. Da wird noch so Einiges an Geduld und Liebe investiert werden müssen, um aus ihr einen Schmusetiger zu machen. Aber mit Futter und spielen ist auch das sicher zu schaffen.

Das Katzentrio steht sich sehr, sehr nahe. Daher wäre es ideal, wenn sie zusammen in ein neues Zuhause ziehen dürften. Freigang in verkehrsberuhigter Gegend sollte dort möglich sein. 

Was aber zuvorderst wichtig ist, sich auch an unsichere Katzenseelen heranzutrauen und die Geduld aufzubringen, bis das Vertrauen aufgebaut ist. Die drei Tigerinnen würden dann zu ganz besonderen Familienmitgliedern heranreifen.

Vereinbaren Sie ein Treffen mit den drei Schönheiten unter Tel. 08067 18 03 01. Sie werden in "rot" erwartet.







Commenti


bottom of page