Unsere Daten

Interessengemeinschaft Mensch und Tier e. V. Oberrainer Feld 20, 83104 Ostermünchen

Tel 08067 / 180 301

Fax 08067 / 180 302

Fritzi - unsere Jüngste, noch ein Häuflein Elend

Aktualisiert: März 24


Katze

geb. ca. Januar 2020, Europäisch Kurzhaar mit Hang zu längerem Fell, schwarz-weiß

- weder Kastriert noch geimpft oder gechipt -

Mitte März kam Fritzi in angegriffenem Zustand zu uns. Aufgegriffen wurde sie im Rahmen einer Kastrationsaktion auf einem verlassenen Bauernhof. Die Finderin brachte sie dann sofort zum Tierarzt, wo sie mit verklebten Augen, stark untergewichtig und dehydriert erstversorgt wurde. Nach wenigen Tagen wurde sie dann zur Finderin nach Hause entlassen, wo sie in Quarantäne aber sehr unglücklich war und das auch lautstark zum Ausdruck gebracht hat.

Am Fressen gehindert hat sie auch ein Virus, der zu einer schmerzhaften Bläschenbildung im Bereich des Maules und der Mundhöhle führt. Mit 570 g bei uns eingeliefert ist dieses Problem jedoch zwischenzeitlich fast behoben. Die Kleine hat in den letzten Tagen ordentlich zugenommen und wiegt jetzt schon 900 g. Sie befindet sich also auf dem Weg der Besserung und wird in wenigen Wochen zur Vermittlung zu einem auch noch jungen Katzenfreund/-in stehen.

Wenn Sie Fritzi kennenlernen und weitere Informationen haben wollen, wenden Sie sich bitte unter Tel. 08067 / 180 301 an uns und vereinbaren Sie ggf. auch einen Besuchstermin.